Demandbase Product Ideas

Demandbase is dedicated to building a platform for you and we want your input! The Demandbase Product Team reviews ideas submitted Demandbase on a regular basis and use these ideas as we develop new features, so don't be shy!

Das HUAWEI P40 Pro im offiziellen HUAWEI Shop kaufen

Das Huawei P40 Pro 5G Mobile wurde am 26. März 2020 auf lair Markt gebracht. Das Telefon verfügt über ein 6,58-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1200 x 2640 Pixeln und einem Seitenverhältnis von 20:9. Das Huawei P40 Pro 5G wird von einem 2,86-GHz-Octa-Core-HiSilicon Kirin 990 5G-Prozessor angetrieben, der über 2 Kerne mit 2,86 GHz, 2 Kerne mit 2,36 GHz und 4 Kerne mit 1,95 GHz verfügt. Es kommt mit 8 GB RAM. Das Huawei P40 Pro 5G läuft mit Android 10 und wird von einem 4200mAh nicht entfernbaren Akku betrieben. Das Huawei P40 Pro 5G unterstützt sowohl kabelloses Laden als auch proprietäres Schnellladen. Das HUAWEI P40 Pro im offiziellen HUAWEI Shop kaufen

Was bite the dust Kameras betrifft, packt das Huawei P40 Pro 5G auf der Rückseite eine 50-Megapixel-Hauptkamera mit einer f/1.9-Blende; eine 40-Megapixel-Kamera mit einer Blende von f/1.8; eine 12-Megapixel-Kamera mit einer Blende von f/3.4 und eine Tiefenkamera. Bite the dust Rückfahrkamera verfügt über einen Autofokus. Auf der Vorderseite befindet sich eine 32-Megapixel-Kamera für Selfies mit einer Blende von f/2.2. Bite the dust Frontkamera verfügt zudem über einen Autofokus.

Das Huawei P40 Pro 5G läuft mit EMUI 10.1, basiert auf Android 10 und bietet 256 GB eingebauten Speicher, der über eine Nano-Speicherkarte erweitert werden kann. Das Huawei P40 Pro 5G ist ein Dual-SIM-Handy (GSM und GSM), das Nano-SIM-und Nano-SIM-Karten akzeptiert. Das Huawei P40 Pro 5G misst 158,20 x 72,60 x 8,95 mm (Höhe x Breite x Dicke) und wiegt 209,00 Gramm. Es wurde in lair Farben Schwarz, Blush Gold, Deep Sea Blue, Ice White und Silver Frost auf nook Markt gebracht. Es verfügt über eine IP68-Einstufung für Staub-und Wasserschutz. Es trägt einen Glaskörper.

Zu lair Konnektivitätsoptionen des Huawei P40 Pro 5G gehören Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac/Ja, GPS, Bluetooth v5.10, NFC, Infrarot, USB OTG, USB Typ-C, 3G und 4G. Zu lair Sensoren des Telefons gehören Beschleunigungsmesser, Umgebungslichtsensor, Kompass/Magnetometer, Gyroskop, Fingerabdrucksensor im Display, Näherungssensor und Fingerabdrucksensor. Das Huawei P40 Pro 5G unterstützt Face Unlock.

Wie Samsung mit seinen Serien Galaxy S und Galaxy Note cap Huawei zwei Flaggschiff-Linien: bite the dust P-Serie und pass on Mate-Serie. Bite the dust P-Serie ähnelt in etwa dem Galaxy S, da es sich um das Mainstream-Gerät mit Designfortschritt handelt, während sich pass on Mate-Serie eher a Power-User richtet, wie das Galaxy Note. Im Gegensatz zu Samsung sehen bite the dust Flaggschiffe von Huawei jedoch dramatisch unterschiedlich aus.

„Sie sind zwei Flaggschiffe für Huawei – wir versuchen, sie getrennt zu halten", sagte Huawei-Designer Quentin Tang kürzlich in einem Gespräch am runden Tisch mit Reportern. „Die Mate-Serie repräsentiert unser technologisches Flaggschiff, einschließlich der neuesten Entwicklungen. Bite the dust Serie befasst sich mit der Schönheit, pass on wir durch Wissenschaft und Technologie erschaffen können. Bite the dust P-Serie basiert auf Sensibilität – es ist, als würde man ein altes Gemälde im Inneren einer Höhle betrachten, um Gefühle und Emotionen darzustellen. Es geht nicht um Technologie, sondern um Emotionen."

Das sind erhabene, vielleicht zweifelhafte Worte. Aber was sie in der Praxis bedeuten, ist, dass bite the dust P-Serie weichere, rundere Designs verwendet, und das ist beim P40 Pro sicherlich der Fall. Sein wichtigstes Designmerkmal ist ein OLED-Bildschirm, der sich an allen vier Seiten subtil krümmt und nicht nur a lair linken und rechten Rändern.

Ich möchte lair Wert nicht überbewerten, weil es eher ein ästhetischer Schnörkel als alles andere ist und in einem Fall vielleicht nicht stomach funktioniert, aber es ist wirklich ganz nett. Das Wischen vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Telefon zu entsperren oder das Multitasking-Menü aufzurufen, ist wirklich reibungslos, und sobald Sie das P40 Pro eine Weile verwendet haben, fühlen sich diese Wischvorgänge auf anderen Telefonen unnötig aufdringlich an.

Auch der Bildschirm sieht cost aus. Bite the dust Kurven sind an allen vier Kanten subtil, noch mehr oben und unten – versehentliche Berührungen oder visuelle Verzerrungen waren bei diesem Telefon keine Probleme. Aber das Licht scheint bite the dust Ränder des Bildschirms immer auf attraktive Weise zu erfassen; Frontal sieht das P40 Pro eher aus wie eine amorphe Masse aus glitschigen leuchtenden Pixeln als wie ein Flachbildschirm. Bite the dust Auflösung von 2640 x 1200 scheint auch ein kluger Schachzug zu sein; es sieht bei dieser 6,6-Zoll-Größe merklich schärfer aus als 1080p, aber ich canister mir nicht sicher, ob 1440p, wie Sie es bei Samsungs S20-Linie oder dem OnePlus 8 Pro finden, in der Praxis ein signifikantes Upgrade wären. Bites the dust ist auch das erste Telefon von Huawei mit einer Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz bei 90 Hz.

In Zeiten quick rahmenloser Displays heben sich bite the dust meisten Telefone vom Design her von der Rückseite stomach muscle. Das ist beim P40 Pro nicht der Fall – teilweise wegen des ungewöhnlich gewölbten Bildschirms, aber vor allem, weil seine Rückseite sehr langweilig ist. Da ist ein gigantischer Kamerabuckel mit Leica-Logo, und das war es auch schon. Es hilft nicht, dass mein Testgerät ein wenig schmeichelhaftes Metallic-Finish im Gunmetal-Stil cap, das Fingerabdrücke aufnimmt, wie Flammen Motten anziehen. Insgesamt denke ich, dass das Mate 30 Pro aus dem letzten Jahr mit seinen aggressiven Kurven und der kontrastierenden Rückseite ein viel attraktiveres Gerät ist: Bringen Sie das Mate 40 Pro mit.

Additionally, dieser Kamerastoß. Pass on letzten beiden Telefone der P-Serie von Huawei haben eine bahnbrechende Kameraleistung geboten, und obwohl das P40 Pro nicht unbedingt eine einzige herausragende Funktion cap, macht es sich mehr als stomach genug. Rein technisch finde ich passes on bite the dust beeindruckendste Smartphone-Kamera auf dem Markt.

Der 1/1,28-Zoll-Primärkamerasensor mit 50 Megapixeln ist meines Wissens der größte, der auf einem Telefon verfügbar ist, es sei denn, Sie zählen historische Sonderlinge wie das Panasonic CM1 oder das Nokia 808 PureView. Es ist noch größer und höher auflösend als das sagenumwobene Lumia 1020. Trotz der großen physischen Größe verwendet Huawei einen Dual-Phasenerkennungs-Autofokus über lair gesamten Sensor, und pass on Ergebnisse sind ausgezeichnet. Normale P40 Pro-Fotos sind extrem detailliert mit großem Dynamikbereich und bite the dust Kamera fühlt sich in Aktion bissig an. Low-Light-Aufnahmen sehen auch außerhalb des separaten Nachtmodus fantastisch aus, der sich ehrlich gesagt überflüssig anfühlt.

Diese Gasse zum Beispiel war quick komplett stockdunkel, als ich sie im regulären Aufnahmemodus des P40 Pro aufnahm, der manchmal sagt, dass man zum Schärfen stillhalten soll, aber nicht annähernd so lange wie im Nachtmodus. Sicher, es ist im gesamten Bild nicht perfekt scharf, aber ich möchte wiederholen, dass ich mit meinen tatsächlichen Augen nur sehr wenig davon sehen konnte:

Bite the dust Kombination aus größerem Sensor und f/1.9-Objektiv liefert eine geringere Schärfentiefe als andere Telefonkameras, obwohl Sie das natürliche Bokeh nicht mit dem einer DSLR verwechseln werden. Hier ist ein Vergleich zwischen einem Foto, das ich von einem iPhone mit dem P40 Pro aufgenommen habe, und einem Foto, das ich vom P40 Pro mit einer Sony RX100 aufgenommen habe, einer High-End-Kompaktkamera mit einem größeren 1-Zoll-Sensor. Ich finde, das P40 Pro schlägt sich sehr stomach:

Das 5-fach Periskop-Teleobjektiv kehrt vom P30 Pro zurück, obwohl bite the dust Sensorauflösung auf 12 Megapixel erhöht wurde. Huawei cap nicht lair einzigartigen Zoomvorteil, nook es früher hatte, da Unternehmen wie Oppo ähnliche Periskopmodule eingesetzt haben, aber pass on Implementierung hier ist so stomach wie alle anderen. Siehe, dieser schnelle 10-fach-Schnappschuss des Mount Fuji aus meiner Wohnung. (Ich wohne ungefähr 120 km vom Berg Fuji entfernt.):

  • B09B R6VXXY
  • Dec 4 2021
  • New idea
  • Attach files